Profile

FRANCIS W. KÖRBEL

Coach ~ Mediator ~ Trainer

Ich bin 1954 geboren und am Bayrischen Untermain als Dritter von Fünf in meiner Familie gross geworden. Nach der Mittleren Reife habe ich zunächst eine handwerkliche Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer, danach die Lehre zum Kaufmann im Gross- und Außenhandel absolviert.

In meinem Berufsleben habe ich reichhaltige Erfahrungen in vielen verschiedenen Branchen gesammelt:

Einzelhandel, Geschenkartikel, Gesundheitsprodukte, Großhandel, Honorarabrechnung für Ärzte, Internet, Marketing, Projektmanagement, Seminarunternehmen, Spedition und Logistik, Tonträger Produktion, Touristik, Umwelttechnologie, Versicherungen und Werbung.

Ich war in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als Verkäufer im Innen- und Außendienst, als Vertriebsleiter, Geschäftsführer, Direktionsleiter, Trainer, Ausbilder und als Seminarleiter.

Während dieser Zeit war ich in permanenter Weiterbildung.

In allen Positionen und Branchen habe ich die unterschiedlichsten Menschen kennen und schätzen gelernt.

Mit großer Achtung vor der Vielfalt und Individualität der Menschen ging ich 1993 in die Selbständigkeit und konnte meine vielfältigen Erfahrungen als Trainer und Seminarleiter in den Branchen einbringen, in denen ich zuvor selbst tätig war.

Ende der neunziger Jahre habe ich die Systemische Arbeit kennen gelernt und eine intensive Aus- und Weiterbildung absolviert.

Durch die Begegnungen mit so vielen Menschen, die letztlich alle das gleiche Ziel verfolgen, sich selbst besser kennen zu lernen, habe ich die Systemische Arbeit lieben gelernt und sie bildet seit Beginn dieses Jahrtausends den Schwerpunkt meiner Tätigkeit.

Ich freue mich über jede neue Begegnung, sei es in der Berufswelt oder in einem meiner Seminare, in denen es immer um die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit geht.


Herzlichst
Francis W. Körbel

SUSAN GRÜN

Medium ~ Behandlerin

Ich bin 1971 in Süd-Thüringen geboren und mit zwei jüngeren Schwestern aufgewachsen.


Nach meiner Ausbildung zur Medizinisch-Technischen-Radiologieassistentin zog ich 1991 ins hessische Dietzenbach.


Als Mutter von zwei wundervollen Söhnen war ich „hauptberuflich“ Familienmanagerin.


Parallel arbeitete ich erst noch einige Zeit in meinem erlernten Beruf, um dann in die Kinderbetreuung in eine Dietzenbacher Krabbelstube zu wechseln. Dort verbrachte ich acht Jahre lang eine unvergessliche und wertvolle Zeit mit Kleinkindern ab neun Monaten.


Es folgten Nachmittagsbetreuung von Grundschulkindern, Arbeit bei einem Automobil-Zulieferer und hauswirtschaftliche Tätigkeit in einer KITA.


Durch eine Freundin lernte ich Ende 2009 die Systemische Arbeit kennen, schätzen und lieben.


Nachdem ich mich selbst auf die Reise über Sieben Brücken begeben hatte, ließ mich diese Arbeit nicht mehr los. Ich begann, mich auf dem Gebiet des Morphogenetischen Feldes weiterzubilden.


Dadurch wurde mir klar, dass ich Menschen bei ihrer Entwicklung und ihrem Wachstum auf ihrem ganz persönlichen Weg begleiten und unterstützen möchte, um mich selbst gleichzeitig stetig weiterzuentwickeln und zu wachsen.


Diese Kombination finde ich klasse und sehr erfüllend. Sie drückt sich in meiner Arbeit als Medium und Chakren-Energie-Behandlerin aus.


Herzlichst
Susan Grün